Poesie des Herzens

Meereslicht im sanften Schimmer
In der Tiefe liegen Antworten bereit
Oder auch einfach nur tiefe Stille und Sein
Wellen reißen mich fort
Versuche mich an alten Leinen festzuhalten
Schwer machen sie mich und halten mich in der Kälte
Oder ich sinke einfach hinunter
Der Meeresboden so weich
Gehalten und geborgen wie im Mutterschoß
Ruhe breitet sich aus
Tief in mir
Antworten gebiert mein Herz
Lässt leicht mich werden
Und dann lass ich mich nach oben treiben
Luftblasen steigen auf und zeigen mir den Weg
Schimmernd, strahlend, weich
Geboren in meiner Essenz
Und so tauche ich auf und singe mein Lied

 

Love, Sandra 

Photo by Alex Bertha on Unsplash

Was Dich auch interessieren könnte

Tee-Zeremonie der Liebe

Berührende Meditation zu mir.
Tee erinnert mich Teil eines großen Ganzen zu sein.
Tee ist Liebe, ist Wärme.
Tee ist heilsame Kraft der Elemente.

Atem des Lebens – Poesie

Manchmal bleibt das eigene Leben stehen.
Der Atem so schwer.
Fesseln der Angst um mich.
Angst zu Leben.
Doch ich bin hier um zu leben.