Poesie des Herzens & Ritual der Hingabe

Berührende Meditation zu mir.
Tee erinnert mich Teil eines großen Ganzen zu sein.
Tee ist Liebe, ist Wärme.
Tee ist heilsame Kraft der Elemente.

Tee schenkt die liebende Geborgenheit der Erde.
Kräuter, Blätter und Samen geschenkt von ihr.
Achtsam lege ich sie in meine Schale.

Tee schenkt die frische Klarheit des Wassers.
Weich fließt es in den Kessel, um sich mit dem Feuer zu verändern.
Ich lege meine wilden Gedanken in den Strahl der Klarheit hinein.

Tee schenkt die transformierende Kraft des Feuers.
Knisternd entfalten sich die Blätter im heißen Bad.
Ich hülle mich in das warme Sein des Moments.

Tee schenkt den feinen Duft des Himmels.
Zarter Nebel, der Spiralen in die Lüfte webt.
Einatmend und Ausatmend bin ich verbunden mit Himmel und Erde.

Mein Ritual der Stille.
Wärme durchströmt meine Hände.
Wärme berührt mein Herz.
Ich atme den Tee.
Atme seine Farbe.
Atme seinen Duft.
Bis er mich vollkommen erfüllt.
Ich spüre, wie er meine Essenz durchspült und erhellt.
Mein Moment der bewussten Stille, um anzukommen bei mir.
In diesem Sein meine Gefühle einfach nur beobachten.
Einen Raum der Einfachheit lass ich entstehen.
Einen heiligen Raum.

Halte die Teetasse mit beiden Händen an mein Herz.
Yin und Yang vereinen sich.
Ich finde zurück in meine Mitte.
Wundervolles Farbenspiel.
Schließe meine Augen, um tief zu sehen.
Ich lass den Duft mich durchweben, durchströmen.
Mit jedem Atemzug komme ich mehr bei mir an.
Lass den Tee mich berühren.
Mich fühlen und ankommen in meinem Körper.
Energie fließt wieder. Alle Elemente stärken mich.
Wasser – Feuer – Erde – Luft umhüllen mein Herz.
Ich bin da.
Tee ist meine Zeremonie.
Tee ist heilsames Gebet.
Tee ist heiliger Stille.

Manchmal bringe ich Worte zu Papier.
Die Seiten meines Journals füllen sich mit meinen Gedanken in diesem heiligen Raum.
Immer ist der Moment mit meinem Tee kostbar.
Ich halte an, werde still – innen und außen – mit jedem Tag mehr.

Ich mache dieses Ritual zu einem ganz besonderen Fest.
Ein Fest, ein Treffen mit mir.
Gerade an Tagen und zu Zeiten, an denen ich mich verloren glaube.
Atme ich mich, spüre ich mich zurück in mir.
Tee ist achtsame Begleiterin.
Liebende Geborgenheit der Erde.
Frische Klarheit des Wassers.
Transformierende Wärme des Feuers.
Feiner Duft der Luft.
Jetzt bin ich schon anders als eben.

Love, Sandra 

Photo by Neven Krcmarek on Unsplash

Was Dich auch interessieren könnte

Branding-Magie

Branding-Magie

Das eigene Branding zu kreieren ist ein magischer Prozess, denn es geht um mehr, als nur die passenden Farben zu finden. Es geht um die eigenen Essenz.