Die Energie des Jungfrau-Vollmondes ruft uns – kreativ, praktisch, spirituell. Ich spüre die Energie meistens schon einige Tage vorher und auch noch etwas danach. Wie ein Sehnen, was sich langsam aufbaut und wieder abbaut. Zeit, alle die Facetten zu erforschen, zu erkunden, die jeder Mondyzyklus uns schenkt. Diesmal spüre ich die Energie als leichten Windhauch, wie eine Berührung mit einem Seidentuch. Gedanken an festliche Tempelanlagen wehen herein. Stoffe schwebend im Sonnenlicht. Der Duft von Weihrauch und Rosenblüten hüllen mich ein. Struktur in der Hingabe des Tages. Vereinigung. Ich höre das Elfen-Lachen in den Kräutergärten – ein Bad bei Mondschein – eingehüllt in die sphärischen Klänge des Universums – während mein Pinsel Geschichten erzählt in der Mystik des Momentes.

Heute ist mein Tagesaltar sanft, rosa, weich. Seelenschmeichler für meine Sinne. In den Träumen des Morgens webe ich meinen Tag hinein. Rede mit den Windgeistern. Glückszauber wie Liebesperlen in meinen Tag verstreut. Leichter und weiter atmen, frei sein in mir.

Inspiration Orakelkarten-Legung Vollmond Jungfrau

1. Was habe ich im letzten Jungfrau-Zyklus gelernt?
2. Was kann ich loslassen?
3. Was nährt meine Selbstführsorge?
4. Was schenkt mir mehr Ordnung & Struktur?
5. Welches Geschenk hat dieser Vollmond?
6. Was möchte erblühen?

Ruft Dich Deine eigene Priesterin-Reise?

Du bist aufgerufen, Deinen Platz einzunehmen, aus der Schönheit Deiner kostbaren Herzessenz zu wirken
und mit Hingabe im Rhythmus des Lebens zu schöpfen, zu heilen, zu führen. 

Weitere Details findest Du hier.

Love, Sandra 

Was Dich auch interessieren könnte

Branding-Magie

Branding-Magie

Das eigene Branding zu kreieren ist ein magischer Prozess, denn es geht um mehr, als nur die passenden Farben zu finden. Es geht um die eigenen Essenz.