Salz ist mehr als ein Zauberpulver für die Küche.

Mit Salz kannst Du Deinen Körper und Dein Energiefeld energetisch reinigen und klären.
Nimm Dir etwas Salz und verreibe es auf Deinem Körper. Gedanklich kannst Du Dir noch vorstellen, wie das Salz alle dunkle Energie aufsaugt.
Stell Dich unter fließendes Wasser und spüre, wie sich Dein Energiefeld klärt.
Wenn es schnell gehen soll, verreibe einfach ein wenig Salz in Deinen Händen und auf Deinen Unterarmen und spüle es mit klarem Wasser ab.
Gerade wenn ich viel unterwegs bin, habe ich auch immer etwas Salz in meiner Tasche dabei, um mich zwischendurch zu erfrischen.

Ein Bad in Meerwasser/Salzwasser ist ebenso sehr heilsam. Unser Geist und unsere Muskeln entspannt sich, Toxine können sich leichter lösen und unsere Haut heilt schneller. Meerwasser verbindet uns mit der weiblichen, fließenden Energie.

In alten Zeiten wurde Salz auch in die Ecke gestreut, um dunkle Magie zu bannen. Ich nutze es auch für meine Räume. Gerade wenn ich energisch viel dort arbeite und wirke merke ich das nach einiger Zeit die Luft dicker wird und die Energie nicht mehr so frei fließt.
So streue ich ein wenig Salz in die Ecken meines Raumes, gehe eine Runde mit meiner Hündin draussen frische Luft atmen und kehre danach das Salz zusammen. Noch mal kräftig lüften und schon fühlt sich mein Raum auch wieder klarer und frischer an.

Übrigens bekommst Du mit Salz auch Rotweinflecken aus Tischtüchern, wenn Du es direkt drauf streust. Du siehst, es lohnt sich sehr vielfältig immer etwas Salz zur Hand zu haben.

Love, Sandra 

Photo by Florencia Potter on Unsplash

Was Dich auch interessieren könnte

Tee-Zeremonie der Liebe

Berührende Meditation zu mir.
Tee erinnert mich Teil eines großen Ganzen zu sein.
Tee ist Liebe, ist Wärme.
Tee ist heilsame Kraft der Elemente.